Haltbarmachen durch Fermentierung

Asiatisches Suppenhuhn

Gemüselasagne

Gemüselasagne

22.10.2020

Olivenöl
2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
2 Knoblauchzehen, gepresst
1 Knollensellerie, geschält und in Würfel geschnitten
4 Rüebli, geschält und in Würfel geschnitten
1 Fenchel, in Streifen geschnitten
550 g Pelati Tomaten
Italienische Kräutermischung
Pfeffer, Salz

ca. 300 g Lasagneblätter (ohne Vorkochen)

30g Butter (oder Ghee)
2 EL Mehl
4 dl Milch
Salz, Pfeffer
Etwas Zitronensaft
200 g Reibkäse (z.B. Gruyère)

1  Ofen auf 190°C vorheizen. Das Gemüse im Olivenöl kurz anschwitzen, dann die Pelati und die Kräuter zugeben. Bis zur Hälfte einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2  Etwa ein Viertel des Gemüses in eine geeignete Form verteilen, dann mit der ersten Schicht Lasagneblätter belegen. Abwechslungsweise Pasta und Sauce schichten. Mit einer Schicht Lasagneblätter abschliessen.

3  Butter in einer Pfanne langsam zerlassen, das Mehl dazugeben und kurz anschwitzen. Die Milch unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Sauce über die Lasagne giessen und grosszügig mit Käse bestreuen. In der Ofenmitte backen, bis die Lasagne eine schöne Farbe hat (ca. 25 Minuten).

VORBEREITEN: ca. 35 Minuten
BACKEN: 25 - 30 Minuten

FÜR 4 PERSONEN

zur Einkaufsliste Gemüselasagne

Kontakt Blog-Redaktion: blog@mahlerundco.ch

Empfehlen Sie uns weiter: